EpiTrain®

Schmerzlindernde Ellenbogenbandage

EpiTrain lindert Schmerzen im Ellenbogen und verbessert seine Beweglichkeit. Das wirkungsvolle Gestrick und speziell geformte Pelotten entlasten und sorgen für eine frühe Wiederaufnahme des Beweglichkeitstrainings. Die komfortable Bandage sitzt perfekt und verfügt über eine besonders weiche Zone in der Ellenbeuge. Schneller wieder schmerzfrei und mobil werden mit EpiTrain.

  • lindert Schmerzen und entlastet den gereizten Muskel-Sehnenübergang
  • verbessert die Beweglichkeit im Ellenbogen
  • beschleunigt das Abklingen von Entzündungen und Schwellungen
  • sitzt perfekt mit atmungsaktivem Gestrick und besonders weicher Beugezone
EpiTrain - Features
  • 01 Dreidimensionales Train-Aktivgestrick
    für ideale Passform
  • 02 Druckminimierter Randbereich
    beugt Einschnürungen vor
  • 03 Hohe Dehnbarkeit
    für leichtes An- und Ablegen, angenehm zu tragen
  • 04 Viskoelastische Epicon+ Pads mit Epikondylenaussparungen
    unterstützen und entlasten den Ellenbogen, beschleunigen die Resorption von Ödemen und Ergüssen für eine sichere Positionierung der Bandage
  • 05 Festere Materialkomponente mit Friktionsnoppen
    lindert Schmerzen und fördert den Heilungsprozess des Ellenbogens
  • 06 Ellenbeuge mit weicher und atmungsaktiver Zone
    erhöht den Tragekomfort

Tennisellenbogen kann jeden treffen

Sportliche Überbeanspruchung ist bei Weitem nicht der einzige Grund, weshalb Ihr Ellenbogen zum neuralgischen Punkt werden kann. Es reichen eine Prellung, eine Operation oder einfach eine Überlastung des Sehnenapparates. Die EpiTrain entlastet und stabilisiert das Gelenk. Gerade, wenn Ihr Ellenbogen öfters mal Ärger macht, werden Sie die Ellenbogenbandage auch zur Vorbeugung schätzen. In die Bandage sind besondere Funktionspolster – die sogenannten Pelotten – eingearbeitet, welche die gereizten Übergänge zwischen Muskeln und Sehnen massieren. Sie haben spezielle Aussparungen an den vorstehenden Knochen des Ellenbogens, um unangenehmen Druck zu verhindern und die Bandage richtig zu positionieren. Damit wirkt EpiTrain gleichzeitig auf der Innen- und Außenseite Ihres Ellenbogens.

Schneller wieder fit

Mit einer ständigen Wechseldruckmassage regt EpiTrain die Durchblutung an und fördert den Abbau von Ödemen und Hämatomen. Außerdem bewirkt sie, dass Ihre Muskulatur besser angesteuert wird. So kann diese das Gelenk aktiv stabilisieren. Ein zusätzlicher verstellbarer Gurt umschließt bei Bedarf den Unterarm, um die entlastende Wirkung zu steigern. Das atmungsaktive Gestrick ist pflegeleicht und führt Feuchtigkeit ab: Lästigem Schwitzen wird vorgebeugt. So steht Physiotherapie und behutsamem Training nichts im Wege. Denn auch für den Ellenbogen gilt: Bewegung ist gesund!

Massabnahme und Lieferprogramm

EpiTrain - Measurement
EpiTrain - Grössentabelle

Neuer Messpunkt: stärkste Unterarmstelle

Artikelnummer

110 6164 40*0 00°

*1=beige, *8=titan 
°=Grösse

Massanfertigung: Die genauen Messpunkte entnehmen Sie bitte unserem detaillierten Massblock. Massanfertigung in den Farben beige und titan.

Indikationen

  • Arthrose
  • postoperative Reizzustände
  • Epicondylitis humeri
  • Posttraumatisch
  • Tendomyopathie
  • Epicondylopathie

Wie lege ich die EpiTrain richtig an?

 

Pflegehinweise

Alle Train-Aktivbandagen sind bei 30 °C mit Flüssigwaschmittel separat in der Waschmaschine waschbar. Beachten Sie dabei bitte folgende Hinweise:

  1. Bei Produkten mit Klettgurten sind diese, falls möglich, zu entfernen oder an der dafür vorgesehenen Stelle fest anzukletten.
  2. Pelotten oder Schienen sind, soweit möglich, ebenfalls vor dem Waschen zu entfernen.

Es wird empfohlen, ein Wäschenetz zu verwenden (Schleudergang: maximal 500 Umdrehungen pro Minute). Trocknen Sie Ihre Train-Aktivbandage an der Luft und nicht im Trockner, da es sonst zu Beeinträchtigungen des Gestricks kommen kann.

Bitte waschen Sie Ihre Train-Aktivbandage regelmässig, so dass die Kompression des Gestricks erhalten bleibt.