CaligaLoc®

Stabilorthese zur Teilimmobilisierung des Sprunggelenks

Die anatomisch geformte Stabilorthese CaligaLoc kommt als konservative Therapie von Knöchelbänderrissen, nach Bandoperationen oder bei chronischer Instabilität des oberen und/oder unteren Sprunggelenks zum Einsatz. Sie schützt rund um die Uhr vor unerwarteten oder zu hohen Belastungen und verhindert ein Umknicken nach aussen.

  • mit und ohne Konfektionsschuh tragbar
  • stabilisiert und schützt
  • einfach anzulegen