MOS-Genu

Funktionelle Orthese zur Stabilisierung des Kniegelenks

Nach der Operation von Fehlstellungen (O-Bein oder X-Bein), nach einer Meniskus-OP oder bei Kreuz- oder Seitenbandverletzungen kann das Bein mit MOS-Genu stabilisiert, bzw. gezielt teilentlastet werden. Die Orthese besteht aus einem Aluminiumrahmen mit optimal einstellbaren Gelenken, Gurten und speziellen hautfreundlichen Polstern, die Schwellungen im Kniegelenksbereich ausgleichen. Die Rahmenkonstruktion ist als Standard und Langversion verfügbar.

  • stabilisiert und entlastet das Kniegelenk
  • einstellbare Achsen und Gelenke
  • anatomisch geformter Rahmen